Versicherungen für Tiere Apr 24, 2017

Unsere Tiere brauchen Schutz und Pflege. Diese geben wir ihnen wie selbstverständlich indem wir sie in unseren Reihen aufnehmen und als vollwertiges Familienmitglied behandeln. Aber tun wir dies wirklich immer? Wenn man mal ganz genau nachdenkt wie man mit Versicherungen seine Familie abgesichert hat, kann man durchaus mal ins Grübeln kommen und sich fragen: „Ist mein Haustier auch abgesichert?“ Viele von Ihnen werden zu dem Schluss kommen, dass die Haustiere nicht immer ganz so optimal abgesichert sind und so kann eine OP Ihres Lieblings schon sehr teuer werden.

Der Zeitpunkt des Versicherungsschutzes ist gründlich zu wählen

Lassen sie es nicht soweit kommen und erkundigen sich rechtzeitig welche Versicherungen es für Ihr Tier gibt und welche auch sinnvoll sind. Sonst kann Ihre Tierliebe schon bald in Frust umschlagen und Sie müssen teure Rechnungen begleichen.

Welche Versicherungen gibt es und für wen sind sie wichtig?

In erster Linie sollte man immer an die Haftpflichtversicherung denken. Haben Sie Zuhause einen Hund oder halten ein Pferd, Pony, Maultier oder Esel? Dann benötigen Sie unbedingt eine Tierhalterhaftpflicht-Versicherung, denn für Sie als privaten Tierhalter gelten besonders strenge gesetzliche Bestimmungen. Man kann es kurz zusammenfassen, Sie haften für einen Schaden auch wenn Sie kein Verschulden trifft. Verursacht Ihr Tier zum Beispiel einen Verkehrsunfall, haften Sie in voller Höhe. Die Tierhalterhaftpflicht-Versicherung ist daher eine gute Absicherung oder gar ein Muss. Besitzer von Katzen, Hamstern, Meerschweinchen, Kaninchen und Wellensittichen können sich freuen. Ihr Tier bzw. Ihre Tiere sind über die Privathaftpflichtversicherung ebenso abgesichert.

Rechtsschutzversicherung

Eine Rechtsschutzversicherung kann wichtig sein, denn rechtliche Auseinandersetzungen können lange dauern und teuer werden. Das Ergebnis kann zudem niemand absehen. Speziell für Hunde- und Pferdehalter werden diese Versicherungen angeboten.

Hausratversicherung

Die Hausratversicherung muss bei Besitz von Tieren unter Umständen genau geprüft werden, denn nicht alle Tarife der Versicherer decken alle Schäden mit ab. Zudem kann es sein, Dass Sie spezielle Bedürfnisse haben, die berücksichtigt werden müssen, zum Beispiel beim Diebstahl des teuren Sattels oder die Unterbringung der Katze im Schadensfall. Lassen Sie also Ihre Versicherung prüfen.

Krankenversicherungen

Krankenversicherungen sind schon fast ein Muss als Tierhalter und dabei spielt es eigentlich keine Rolle welches Tier Sie haben. Gerade OP´s für Hund, Katze, Pferd, Meerschweinchen, Chinchilla und Co. kosten in der Regel sehr viel und da ist es ärgerlich, wenn Sie auf dem Kosten sitzenbleiben.

Weitere Versicherungen

Neben diesen Versicherungen gibt es noch etliche weitere, erkundigen Sie sich ruhig auch bei Ihrer Versicherung nach einer optimalen Absicherung für Ihren Liebling.

Wo bekommen Sie aber nun die passende Versicherung?

In Suchmaschinen finden Sie bestimmt schnell und unkompliziert passende Versicherungen. Geben Sie einfach den Begriff Tierversicherung ein und Sie bekommen zahlreiche Angebote. Neben den Versicherungen finden Sie hier auch Shops bzw. Ratgeberseiten, die mehr zu dem Thema sagen und teils auch konkrete Versicherungen empfehlen. Eine dieser Ratgeber ist zum Beispiel mitfahrzentrale-fuer-tiere.de. Wir haben früher als Tiervermittler fungiert, konzentrieren uns heutzutage jedoch primär darauf, Ihnen hilfreiche Informationen zu Tierversicherungen aller Art zur Verfügung zu stellen.

Vergleichsrechner nutzen und bares Geld einsparen

Auch erste Vergleichsrechner stehen Ihnen zur Verfügung. Hier können Sie zum Beispiel Hundeversicherungen miteinander vergleichen und bekommen alle Hinweise zu Deckungssummen und was im Versicherungsumfang enthalten ist. Hier lohnt es sich einen Blick zu riskieren um schnell die passende Versicherung zu finden. Manchmal muss es ja schnell gehen. Deshalb kann der Vergleichsrechner sehr ratsam sein, um die besten Angebote miteinander vergleichen und das favorisierte direkt in Anspruch nehmen zu können.

Das sollten Sie noch wissen zum Thema Tierversicherungen

Tierversicherungen sind Policen einer ganz besonderen Art. Daher lohnt es sich, etwas mehr Zeit diesem Thema zu widmen, um am Ende keine unnötige oder überteuerte Police in der Hand oder besser am Hals zu haben. Je nachdem, welches Haustier Sie haben, gilt es abzuwägen, welche Versicherung wirklich nötig ist. Bei dieser Frage und Lösungssuche scheiden sich häufig die Geister. Schauen Sie sich alle Policen so gründlich wie möglich an, ehe Sie eine Versicherung abschließen. Wir von mifahrzentrale-fuer-tiere.de erleben immer wieder, das bestimmte Policen in gewissen Situationen überhaupt nicht greifen und somit entsprechende Prämien komplett umsonst geleistet werden. Dies gilt es natürlich zu verhindern.

Unser Fazit zu Tierversicherungen und entsprechenden Angeboten

Bei mitfahrzentrale-fuer-tiere.de profitieren Sie nicht nur von kostenlosen sowie hochwertigen Informationen, die Ihnen dabei helfen sollen, Ihr Leben bzw. Zusammenleben mit einem Haustier zu erleichtern, sondern die auch sehr nützlich sind, um bares Geld einzusparen. Das betrifft Tierversicherungen ebenso wie Gutscheine, die für bestimmte Tierprodukte erworben werden können. Bereits seit mehr als 10 Jahren sind wir im Internet vorzufinden. Allerdings haben wir uns vor kurzem erst dazu entschieden, als Blog zu fungieren und nicht mehr als Tiervermittler, der Eigentümer mit Tieren zusammenbringt